Abenteuerpädagogik



Bildungsurlaub: nein

Beschreibung

Mit Abenteuerpädagogik lässt sich auf spielerische Art und Weise vieles im Menschen und vorallem bei Kindern bewegen. Wir wollen mit euch das Abenteuer suchen - eine Reise in das Ungewisse, die sich deutlich von den Erfahrungen im Alltag unterscheidet. Lernt an diesem Wochenende spannende Spiele und Methoden kennen, die ihr anschließend mit in eure Trainingsgruppe oder Schulklasse einbauen könnt oder für euch selber als Erfahrungen nutzt. Das Abwägen eines Risikos, das bündeln von Mut und das Selbstbestimmen über eine Entscheidung mit anschließender Reflexion ist ein wichtiger Teil in der Persönlichkeitsentwicklung. Hinzu kommt, dass in der Schule, beim Sport und im Berufsleben der Wettkampf und das Konkurrenzdenken eine immer stärkere Rolle einnimmt. Dem Entgegen steht die Forderung zur Teamfähigkeit und Kooperation. Auch das Miteinander muss richtig vermittelt werden. Wie man eine Gruppe formt, Gruppen leitet und individuelle Teamfähigkeit ausbildet, soll mit vielen kreativen Spielen bei diesem Lehrgang auf der wunderschönen Nordsee-Insel Baltrum ebenfalls vermitteln werden.


Anfahrtsbeschreibung:

Anfahrtsbeschreibung ...

Voraussetzungen

  • Elternerklärung für Teilnehmer unter 18 Jahren

Anerkennungen

  • 7 LE NTB/1. Lizenzstufe/ÜL-C/Erwachsene-Ältere

  • 15 LE NTB/1. Lizenzstufe/ÜL-C/Jugendturnen

  • 15 LE NTB/1. Lizenzstufe/ÜL-C/Kinderturnen

  • 15 LE NTB/1. Lizenzstufe/ÜL-C/Eltern-Kind/Kleinkinderturnen

  • 11 LE NTJ/Juleica

  • 7 LE NTB/1. Lizenzstufe/Trainer C/Parkour

  • 15 LE NTB/1. Lizenzstufe/Trainer C/Fitness & Gesundheit - Natursport

Referenten

Für diesen Lehrgang sind keine Referenten angegeben.

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider schon abgelaufen!